D´r Blick op d´r Dom

Jedes Mal, wenn ich ins Städtchen fahre, um Bilder zu machen, denke ich: „Vom Dom brauchste ja keine, haste ja schon viele“. 

Steht er aber dann so vor mir, oder seine Spitzen gucken auch nur irgendwo neugierig hervor, kann ich wieder nicht anders. 

Fazit: Man kann gar nicht genug Bilder vom Dom haben J


Der Dom in seiner ganzen Pracht


Kölner Dom bei strahlend blauem Himmel


Der Kölner Dom und die Hohenzollernbrücke

"Luur ens vun Düx noh Kölle" Der klassische Blick auf den Kölner Dom


Der Kölner Dom von hinten

Über den Dächern der Kölner Altstadt

Alle Straßen führen zum Kölner Dom

Der Dom hinter Gittern


Blick auf die Domspitzen

Der Kölner Dom von Rodenkirchen aus






Kommentare:

  1. schöne Fotos, und ja Du hast recht vom Dom hat man nie genug, mir geht es genau so. Immer wieder toll ist es auf den Dächern des Dom
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich mir vorstellen, dass es auf den Dächern des Doms super ist. Wenn ich nur nicht so eine
    schei ... Höhenangst hätte :(
    Ich kriege schon zuviel, wenn ich die letzten Stufen mit den Eisengittern hochgehen soll.

    Ich wünsche dir noch ein schönes Pfingstwochenende
    LG Monika

    AntwortenLöschen