Der Friedenspark – ein idyllisches Fleckchen Grün in der Kölner Südstadt

Vor kurzem war ich das erste Mal im Friedenspark am Agrippinaufer und ich war ja so was von begeistert, bzw. bin es immer noch. Es ist fast so, als käme man in eine andere Welt.

Friedenspark und Fort I 

Als das ehemalige preußische Fort nach dem 1. Weltkrieg geschleift werden musste, entschied man sich dafür, an dieser Stelle einen Park anzulegen. 
Dabei kam der Gartenbauer Fritz Encke auf die grandiose Idee, einen Großteil der Mauern stehen zu lassen und in die Parkgestaltung mit einzubeziehen.

Friedenspark in Köln

Friedenspark Köln
Die mit Efeu und anderen Pflanzen überwucherten Ruinen haben so etwas Märchenhaftes an sich, da hätte es mich nicht gewundert, wenn mir Dornröschen über den Weg gelaufen wäre. 

Friedenspark Köln


Friedenspark Köln

Friedenspark  Köln

Friedenspark Köln

Friedenspark Köln

Friedenspark Köln
Nu hab ich die Bilder ja im Herbst gemacht. Aber ich bin überzeugt, dass der Park zu jeder Jahreszeit seinen ganz besonderen Reiz hat. 

Friedenspark  Köln im Herbst

„Bewacht“ wird der Park von einem riesigen Bronzeadler. Er gehört zu dem 1927 errichteten Ehrenmal, das an die Gefallenen im 1. Weltkrieg erinnern soll.

Hier auf der Seite luftfahrtarchiv-koeln.de erfahrt ihr noch weitere Infos über die Gedenkstätte Fort I >>> http://www.luftfahrtarchiv-koeln.de/Fort_I.htm


Ehrenmal Friedenspark Köln
In den Räumen des ehemaligen Forts selber befindet sich heute ein Jugendzentrum, zu dem auch ein riesiger Bauspielplatz gehört >>> Baui.  

Möchte man da nicht nochmal Kind sein?

Baui im Friedenspark Köln
Seit 2012 gibt es im Friedenspark eine John Lennon Gedächtnisstätte. Die Idee dazu kam dem John Lennon Fan Maitre Sardou im New Yorker Central Park, wo es einen ähnlichen „Imagine Kreis“ gibt.  

Imagine-Circle Friedenspark Köln
Auf der Gedenktafel steht:

"Der IMAGINE-CIRCLE im Kölner Friedenspark ist allen Menschen verschiedener Kulturen, Nationen und Religionen gewidmet, die gemeinsam für den Frieden stehen."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen